loup-blanc-chaman-yogi

Offener Brief von Weißer Wolf :
Sklave oder Spartakus

– Teil 2 –

 

Bereits 1986 hatte Er vor allem, was heute geschieht, gewarnt.

Darum wurde er 1993 zum Schweigen gebracht.

 

 

Weißer Wolf über die Referenzierung von Webseiten:

Folgendes gefällt dem Such-Roboter nicht : die Farbtexte, die Großbuchstaben, die Kursivschrift,… Kurz gesagt ähnelt dieser Suchroboter von Google ein wenig den Staatsoberhäuptern, die euch durch Berge von Verboten einsperren! Wenn ihr also diese Regeln in Bezug auf Google nicht anwendet, dann drängt man euch in den Hintergrund. Da das Ziel darin besteht, möglichst viele zu erreichen, wird Er sich diesen leblosen Regeln beugen.

 

 

„Wer die Wahrheit liebt, wird Gott mit Sicherheit verwirklichen.“

Ramakrishna

 

Warum insbesondere über dieses Thema sprechen? Vielleicht weil die Leute in einer permanenten Lüge leben und die Wahrheit nicht mehr erkennen, die Lüge gehört zu Manipulation und die Regierungen lügen offen und verbergen es nicht einmal mehr. Es gibt so viele Themen, die man zu unterschiedlichen Gesichtspunkten zur Sprache bringen könnte, es gibt so viele Themen anzuschauen und zu verstehen, ein Leben genügt nicht, um alles zu erklären, nicht einmal dafür, das Unerklärliche zu erklären. Und doch kann alles erklärt werden, aber warum müsste man es erklären?

In erster Linie, um die zwei unterschiedlichen Herrschaftsweisen zu erklären, von denen die eine passiv und die andere aktiv ist. In der Natur wird täglich um die Herrschaft gespielt: wer wird den anderen dominieren und wer wird dominiert? Der Schwächste wird vom Stärksten besiegt, der wiederum von einem herabgesetzt wird, der stärker ist als er selbst, denn so ist das sogenannte Gesetz des Dschungels. Wir finden dies in unseren Gesellschaften, der Politik, der Religion und natürlich der offiziellen Medizin, die allmächtig ist und nicht nur im guten Sinn, da sie von den Pharma-Lobbys gesteuert wird. Natürlich finden wir in dieser Gruppe von Skorpionen auch gute Ärzte und Professoren, die gegenüber diesen Lobbys hilflos sind. Er wirft nicht alle in das gleiche Haifischbecken, wie Er sagt. Der gute Arzt stellt sich in den Dienst der Kranken, der schlechte in den Dienst der Pharma-Lobbys. Der gute Bauer in den Dienst des Lebendigen und der schlechte in den Dienst des Todes. Letzterer verwendet Pestizide, um den Ertrag seiner Produktion zu steigern. Auf diese Weise werden die Menschen durch das, was sie essen, vergiftet. All dies ist gut eingefädelt. So seid ihr seid in eurem Alltag dreimal täglich davon betroffen. Das Vieh ist zu eurem Schutz überimpft, aber in Wirklichkeit soll es euch fragil und krank machen.

Wir sehen diese Dualität in allen Dingen, da sie in jedem menschlichen Wesen ist. Sie drückt sich durch die Religionen aus, die die Menschen trennen und sie zu einem Glauben führen, der ihrer Kultur entspricht. Einige wenden Gewalt an, um ihre Überzeugungen durchzusetzen, ob nun in der Religion, der Politik oder anderem. Die Politik ist gespalten, also gibt es immer eine Partei, die stärker ist als eine andere, die gewählte Partei ist die Dominante, die anderen die Dominierten. Diese Dominierten werden jedoch versuchen, die gewählte Patei zu entthronen, ihren Platz einzunehmen und die Dominante zu sein… Diese Dualität spaltet das Volk, ein geteiltes Volk ist leichter zu führen, durch die politischen Meinungs-Differenzen gerät das Volk aneinander, manchmal sogar physisch.

Wir sehen dies auch in Fußballspielen, in denen zwei Teams gegeneinander antreten und einem Ball nachlaufen, um im gegnerischen Käfig Tore zu erzielen.
Es ähnelt einem Gladiatorenkampf im alten Rom. Es brauchte einen Mann namens Spartakus, um die Sklaven vom Joch der Römer zu befreien. Übrigens hat bei der Weltmeisterschaft 2018 die Hälfte des Planeten die Spiele mitverfolgt, also 3,572 Milliarden Personen… und wenn wir das morgen auch tun könnten, aber aus einem anderen, weniger absurden Grund als einem Ball nachzujagen? Aber sie sind die Götter des Stadions, ja, wie die Gladiatoren zur Zeit Roms, um die Bevölkerung in Schach zu halten und abzulenken. Was man in einem Stadion sieht, ist kollektive Hysterie.

Die Jäger lassen euch glauben, dass sie die Natur regulieren, nein, sie zerstören und töten ein harmonisches Gleichgewicht zwischen den Tierrassen. Er konnte folgendes lesen : 2015 wurden 85 Milliarden Landtiere für den menschlichen Konsum getötet, 1,5 Milliarden davon in Frankreich. 150 Milliarden getötete Fische, Vögel, usw. pro Jahr! Mindestens 1 Milliarde in Australien, wegen den Buschfeuern, aber Er glaubt, dass es noch mehr gibt. Warum muss der Weiße so viel zerstören? Eine Frage ohne Antwort, ist er vielleicht ein Virus auf diesem Planeten?

Gandhi sagte:

„Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann

an der Art und Weise gemessen werden, wie sie die Tiere behandelt“

Aber Weißer Wolf fügt dies hinzu:

„Die Nation kann nach all den Gesetzen beurteilt werden, die sie schafft, um das Volk zu regieren und es mundtot zu machen.“

Man macht euch auch glauben, dass Sexualität zu einer kulturellen Angelegenheit geworden ist. In den Filmen zeigt man euch, wie ihr sein und euch verhalten sollt, man lenkt eure Gedanken zur Sexualität. Von der ersten Szene, vom Beginn des Films an, zeigt man euch übersteigerte Liebesspiele oder Leute, die auf Toiletten thronen und dabei urinieren, warum müssen wir all das sehen? Die Regisseure können ohne all diese Szenen keine Filme mehr machen. Und zudem werden in bestimmten Filmen Drogen konsumiert.

Innerhalb einer Partnerschaft wollen wir in allen Situationen dominieren oder dominiert werden. Eure Emotionen dominieren euch auch sehr oft: Hass, Liebe, Angst, Zweifel, Lust, Eifersucht… Warum braucht man einen Dominierenden? Wie den sogenannten Alpha-Wolf, aber es wäre besser ihn Dominierenden zu nennen und nicht Alpha! Der Dominierende muss seinen Platz als Herrscher verteidigen, er muss für Respekt ihm gegenüber sorgen, sonst riskiert er, seinen Platz zu verlieren. Er darf niemals sein Gebiet, sein Territorium, seinen Raum, seinen Personen-Kreis, in den niemand ohne seine Erlaubnis eintreten dart, verlassen oder aufgeben. Wie die Großmächte dieser Welt, die sich allmächtig glauben und die chemische und nukleare Waffen erschaffen… Um andere Länder zu beeindrucken, ein bißchen wie Gockel!

 

Der Dominante, der Dominierte, die beiden Facetten der selben Münze.

 

Man übt Macht über andere aus, man unterwirft sie. Die Menschen müssen unterworfen werden, um gesteuert zu werden, wie könntet ihr andernfalls jeden beliebig steuern? Die Waffe dieser Unterwerfung ist die Angst. Ja, die Angst. Denn auf diese Weise unterwirft man euch, wie bei dieser Pandemie, man zwingt euch, nicht von eurem Zuhause wegzugehen, abgeschnitten von euren Freunden und vielleicht von euren Liebsten und Verwandten. Dies wäre eine gute Sache, wenn sich hinter dem Vorhang dieser Pandemie nichts zusammenbrauen würde

Unterworfen zu sein bedeutet, dominiert zu werden, ihr müsst euch aus diesem unterlegenen Zustand befreien, den man euch durch die Politik, die Gesetze, die Religion, die Medizin aufzwingt. Man dominiert euch durch Angst, die Polizei, die Gendarmerie und die Armee. Ihr hingegen habt nicht das Recht, Waffen zu besitzen. Man muss Jäger sein und dafür eine Erlaubnis haben, eine Erlaubnis, unschuldige Tiere zu töten, die zudem in ihrem Element sind. Man nimmt euch das Recht, euch zu verteidigen, wenn ihr angegriffen werdet, selbst bei euch zu Hause. Wenn ihr euch verteidigt und euren Angreifer getötet habt, befindet man euch für schuldig. Wieviele Unschuldige befinden sich im Gefängnis, wieviele Todesfälle im Gefängnis waren unschuldig?

Weiter oben sagte Er, dass zwei Herrschaftsweisen zu erklären sind, eine positive und eine negative. Lasst uns das nun erklären. Die negative ist die Dominanz einer sektiererischen, herrschenden Autorität, die in ihren Ideen wie Politik, Religion, Recht und amtlicher Medizin unerbittlich ist und keinen Raum für ganzheitliche oder natürliche und wohltuende Medizin lässt. Das Gesetz herrscht über euch, ihr seid eingesperrt. Achtung, das Gesetz nicht verletzen, sonst drohen Gefängnis und Geldstrafe. Die Autorität der Gendarmerie ist eine Herrschaft, sie wird von einer noch höheren Herrschaftsebene unterstützt!

Man kann sagen, dass diese Form der Herrschaft eine aktive Herrschaft ist, wohingegen der andere Weg anders ist, weil er passiv ist. Lasst uns das erklären: wenn ein dominanter Wolf den Klan dominieren will, ist das nicht das gleiche wie ein aktiv-dominanter Mensch. Der Wolf ist passiv, er denkt nicht, er handelt nach seinem Instinkt, nicht wie der Mensch/Tier, denn jener ist voller Kalkül, voller Argwohn, er manipuliert, er schmiedet Komplotte, um den Anderen zu dominieren. Man sagt, ein Mann sei „wild und grimmig wie ein Tier“. Aber ein Wolf ist überhaupt nicht wild und grimmig, er hat nichts mit dem Manipulator-Mensch gemein. Er tötet nicht zum Vergnügen, sondern nur um sich zu ernähren, nicht wie der Tier/Mensch, der für Geld töten kann oder seinen besten Freund verraten, um den Platz eines anderen einzunehmen… Warum dem Wolf ein solches Bild geben und ihn auf solche Weise charakterisieren?

 

Die Herrschenden umgeben euch, aber dieser Zustand ist auch in euch,

er ist überall.

 

Aber es gibt zwei Arten, ein Herrschender zu sein, eine positive und eine negative, wie ich weiter oben erklärt habe. Wer ist dieser Herrscher, wenn nicht ein Ego, das stärker entwickelt ist als andere? In der Politik sind sie sehr entwickelt, mit dem Ziel die Masse zu vernichten und sie zu zwingen, aufs Wort zu gehorchen. An einem Tag werden wir dominiert, an einem anderen dominieren wir, je nachdem wie wir denken und handeln. Manchmal bringen euch die Ereignisse in diese Dualität der Herrschaft.

Schaut den Zustand eures Landes an, es entspricht dem, was ihr denkt. Ihr habt alles Mögliche zugelassen und nun haben die Politiker die ganze Macht über eure Freiheit, indem sie euch mit einem Virus Angst machen, eine Pandemie auslösen, wenn es ihnen passt, weil Angst euch verunsichert. Es sollte nicht angenommen werden, dass dies mit dem Virus zu tun hat, mehr als 1 Monat Haft, Gefangener bei sich zu Hause, warum? In jedem Fall wird es noch länger so weiter gehen! Um euch die bittere Pille schlucken zu lassen; wer sagt euch denn, dass ihr bald nicht mehr bei euch gefangen sein werdet? Ihr werdet noch länger dort sein und eure Angst wird größer werden!

Aber es ist auch eine Tatsache, dass das Virus nicht leicht genommen werden darf, es ist schwerwiegender als ihr denkt. Ein 3. Weltkrieg zeichnet sich am Horizont ab, Er hat es euch bereits immer wieder genau erklärt, schon seit Jahren warnt Er davor. Vielleicht wird dieser Krieg nicht nuklear sein, sondern die Form einer kollektiven Impfung annehmen, um euer Gesundheitskapital zu zerstören, so dass ihr sterbt. Und wenn ihr aus eurer Haft herauskommt, werdet ihr mit dem Welt-Crash konfrontiert sein, organisiert durch die Banken und die Staatsoberhäupter, die von den Banken gekauft sind. Die Zeitungen geben euch keine wirkliche Information, sie sind Partner dieser ganzen Manipulation. Es wäre wichtig für euch, Zeitungen zu kaufen, die richtige Informationen liefern und keine anderen mehr. Auf diese Weise müssen sie dicht machen.

 

Die Medien sind Komplizen!

 

Aber die Leute sind wie ein Fischschwarm, sie folgen der Spitze und driften nach rechts und nach links. Die Regierungen manipulieren die schlafende Masse mit der Medizin als Komplizin. Um zu regieren muss man, mithilfe des Gesetzes, den Regeln, kurz, all dem manipulativen Gefolge, Angst machen. Was werdet ihr jetzt tun, um aus dieser Situation herauszukommen? Ehrlich gesagt nicht viel, ihr könnt absolut nichts tun. Es ist zu spät, versteht das gut. Beachtet, dass einige zur Abstimmung gegangen sind. Wie euer Präsident sagte, stellte er es den Menschen frei zu wählen, sehr wichtig, zu wählen.

 

Warum wählen?

Wen wählen?

Es ändert ja sich doch nichts!

Weil alles schon festgelegt ist.

 

Es ist an der Zeit, eure Augen für die Manipulation aller Re-Gier-ungen zu öffnen (gouverne-ments = Regier-Lügen ; Weißer Wolf schreibt dies absichtlich so, für das Wortspiel). Was hier geschieht, geschieht auch woanders : Manipulationen, Lügen, Veruntreuung von Geldern, Ermordungen, usw. Es ist nötig, die Politik abzuschaffen, sie hat seit Jahrzenten nichts Gutes gebracht, Kriege, Tode, Krankheiten… Man lässt euch glauben, dass alles wieder wie vorher werden wird, aber nichts wird mehr sein wie zuvor. Weißer Wolf hat so viele Dinge gesehen, dass ihr ihn für einen Verrückten halten würdet. Schaut diesen sehr schönen, sehr reichen Planeten an, man hat aus ihm ein Müllhalde für nuklearen und Plastik-Abfall gemacht. Diese Erde war das irdische Paradies, heute ist es ein Höllen-Paradies, denn Dämonen und Engel bekämpfen sich auf der Erde und auch ihre Geister bekriegen sich in den höheren Sphären. Ehe der physische Kampf auf der Erde stattfand, hatte er davor bereits in den höheren Sphären begonnen.

Wenn Er euch sagen würde, dass der Krieg vor eurer Tür steht und die Massen-Vernichtung auf dem Weg ist, würdet ihr sagen : « Woah, was für ein Katastrophenfilm, er ist pessimistisch ! » Lest noch einmal die anderen Interviews, in denen Er sagte, dass die Vulkane wieder aufwachen würden. Der Krieg kann nuklear oder bakteriologisch sein, aber er kann auch durch Lügen und Manipulation geführt werden und Angst erzeugen, so wie im Moment. Sie wissen genau, wie sie durch Angst regieren können, sie haben es von ihrem Meister gelernt.

 

Jetzt ist nicht die Zeit, etwas zu wollen, sondern um Inneren Frieden zu bitten.

 

Und wenn ihr ihn nicht besitzt, dann beeilt euch ihn zu entwicklen, damit er bald erblüht. Er hat vor 18 Jahren Lieder geschrieben und Er hat darin alles erwähnt, was heute geschieht. Auch in Einweihungen erwähnte Er mehrmals, was geschehen würde, aber es kann sein, dass sie sich gesagt haben: „Wir haben Zeit“. Ja, die Zeit vergeht sehr schnell und heute steht ihr mit dem Rücken zur Wand! (Schau die Parabel mit dem Zug in Teil 1 an)

Der menschliche und politische Wahnsinn, der auf „der Wirtschaft“ beruht, kann in die dunkelsten Abgründe der Menschheit führen. Wir sind am Rande dieses Abgrunds und wir rutschen ganz langsam hinein.

 

Szenario, das ist nur ein Szenario…


Lasst uns nun ein Szenario nehmen: das von der Ausrottung der Hälfte der Bevölkerung. Wie kann man das anstellen?
Eine Pandemie schaffen, eine Ausgangssperre verhängen, so dass jeder bei sich zu Hause inhaftiert bleibt. Wenn ihr hinausgehen wollt, zahlt ihr eine Strafe und ihr kommt ins Gefängnis.

Da sieht man die Dominanz durch das Gesetz, durch eine Verordnung und wenn ihr sie nicht respektiert, könnt ihr ins Gefängnis kommen und müsst eine Geldbuße zahlen. Hoppla, es berührt euren Geldbeutel, also sagt ihr euch : « Gut, keine Lust eine Geldbuße zu zahlen und noch weniger, ins Gefängnis zu kommen ». Außerdem ist jegliche Gruppenbildung verboten, ihr müsst bei euch zu Hause bleiben, an dem Steuer-Ort, an dem ihr wohnt, um sicher zu sein, dass man im Todesfall sagen kann „Herr oder Frau Soundso ist gestorben“. Man sperrt euch bei euch ein, in euren Käfig, man hindert euch daran zu gehen, man schliesst die Grenzen, so dass ihr nicht im Wald sein und fliehen könnt. Aber all dies dient auch dazu, euch massenweise zu impfen und dabei einen Chip „nicht auf euch, sondern in euch“ (Worte eines Liedes von Weißer Wolf, das er vor 18 Jahren geschrieben hat) zu implantieren, zur völligen Kontrolle über eure Freiheit mithilfe von 5G. Mutter Erde ist außerdem übersättigt mit elektromagnetischer Strahlung, 400 Satelliten kreisen um die Erde. Wir sind in einem Faradayschen Käfig und als Sahnehäubchen kommt 5G hinzu.

Er hat erfahren, dass die Regierung 50.000 Satelliten in die Umlaufbahn der Erde einbringt. Dies bedeutet, dass die Erde überwacht sein wird, wir werden alle von dieser elektronischen Strahlung getroffen werden und nicht von der kosmischen. Wie kann der der kosmisch-irdische (tellurische) Austausch unter solchen Bedingungen noch geschehen?

 

Man will euch zu programmierten Roboter-Sklaven machen.

 

Gutes Katastrophen-Szenario, haha, aber wer kann sagen, wo die Wahrheit ist oder sein wird (lacht)?

Er stellt sich Szenarios vor, weil man mit ihnen der Wahrheit genauer auf den Grund gehen kann, aber die Wahrheit ist irgendwo anders. Die weltweite Herrschaft über Individuen ist seit 2012 im Gange. Aber es ist offensichtlich, dass dies viel weiter zurückreicht, Er hat in den Jahren um 1993 herum eine Vision von dem gehabt, was sich jetzt abzeichnet. Daraufhin hat Er einen Text geschrieben, den Er mit Musik unterlegt hat, mit dem Titel : Die Sklaven des Jahres 2012. Ihr könnt ihn unten auf dieser Seite anhören.

Nun, der Weg, um aus all dem herauszukommen, ist zu beten, zu meditieren und viel Miso-Suppe statt Tee zu trinken, das ist sehr gut, um das Yang in euch zu stärken, ihr könnt sie zweimal täglich trinken oder öfters.

Bleibt positiv, versinkt nicht in Angst, was geschehen muss, geschieht und wird geschehen, auch wenn ihr Angst habt. Außerdem senkt Angst euer Energie-Potential, denn sie vibriert auf einer niedrigeren Schwingungsebene als Mut, Glaube, Liebe, innerer Frieden, usw. Nach dieser Prüfung müsst ihr euch aus der Herrschaft dieser Teufel, die an der Macht sind, befreien, eure Freiheit, eure Macht wieder an euch nehmen und euch nicht länger wie ein Fischschwarm führen lassen. Euer Leben gehört euch, es gehört nicht der Medizin und noch weniger den Laboratorien, genauso wenig wie der Politik oder der Religion. Ihr seid vor allem ein Geist in einem Körper. Die Angst wird euch sehr verunsichern, bleibt im Geist klar und offen.

Wartet ab, da ihr dies ja euer ganzes Leben lang gemacht habt, „warten“! Wartet nun auf das Urteil der Politiker und die Dunkelheit dieser Personen. Er denkt, dass die Situation mit diesen Virus und all den Viren die sie erschaffen haben, hätte frühzeitig angegangen werden müssen und sogar gar nie existieren sollen. Er unterstellt niemandem etwas, nicht einmal den Politikern, der Medizin oder der Religion.

Être averti(e)
M'avertir des
guest
1 Kommentar
plus récents
plus anciens plus de votes
Inline Feedbacks
View all comments
Thomas Heilig
Thomas Heilig
5 mois plus tôt

Danke Weisser Wolf für diesen Brief und dafür einige der wichtigsten Themen auf den Punkt zu bringen. Das hilft mir mehr darüber bewusst zu werden und mehr auf meine Ängste zu achten und darauf wann ich in der Dualität auf der einen oder anderen Seite bin….und nun täglich Misosuppe drinken :-) Merci Loup Blanc