Australie - Drapeau aborigène - Bougie
Was in der Welt geschieht ist das, was auch in euch geschieht! Er beschliesst, das, was Er sagen muss, zu schreiben. Möge derjenige, der Ohren hat, um zu hören, hören. Möge derjenige, der ein Herz hat, es weit öffnen, um das Leben und alle Lebensformen auf Erden, im Wasser und im Himmel zu Lieben. Schaut euch den gegenwärtigen Zustand der Welt an, es ist der Zustand des menschlichen Geistes, voll Wut, Unfähigkeit, Unterwerfung…

„Er“ bezieht sich auf Weißer Wolf, diese Pronomen sind mit einem Großbuchstaben geschrieben, damit wir verstehen können, dass es sich um Ihn handelt. In einigen Artikeln wird „Wir“ ebenso benutzt.

Brände im Amazonasgebiet und in Australien, unzählige getötete Tiere, durch wen und warum ist das geschehen? Durch die Habgier der Politiker. Seht euch den Zustand des Planeten an: die Antarktis schmilzt. Was wird aus den Polarbären und den Robben und anderen, wenn es kein Packeis mehr für sie gibt, um sich auszuruhen? Ah ja, das Klima ist schuld… Aber wer hat aus dem Klima eine Hölle gemacht? Eure Staatsmänner, die bereits beginnen, die Antarktis zu stürmen (China, Russland, USA, Frankreich und sicherlich auch noch andere Länder). Ja, eure Politiker sind die Ursache von allem, was auf diesem Planeten geschieht. Stellt euch einmal Dämonen an der Macht vor, die nur ein einziges Ziel haben: diesen Planeten zu zerstören, das Werk des Schöpfers zu zerstören.

Denn ein Dämon kann Schönheit oder Harmonie nicht ertragen, er will die ganze Welt zu seiner Schöpfung machen und seht ihr, die Schöpfung eines Dämonen ist die endgültige Zerstörung dieses Planeten und des Menschen-Reichs. Aber um an seine Ziele zu gelangen, braucht er die Menschen. Er muss die Menschen in Besitz nehmen, andernfalls kann er nichts tun. Also wird er sie auf intelligente Weise verderben. In diesem Spiel ist er sehr stark. Man nennt ihn auch den Gerissenen (Bösen). Er ist listig, heimtückisch, einschmeichelnd, andernfalls wäre er nicht, was er seit Tausenden von Jahren ist, seit die Welt Welt ist. Wenn ihr euch dem Bösen nähert, nähert er sich Euch. Ebenso ist es mit Gott: wenn ihr euch Gott nähert, nähert Gott sich Euch.

Er fragt sich: warum dieses Verlangen, so viele Tiere zu töten, zu massakrieren, zu essen, um den menschlichen Bauch zu füllen? Übrigens macht euch das tierische Fleisch krank. Warum also weiterhin Kadaver essen?

Eine Person hat mir (nachdem sie diesen Artikel gelesen hat) gesagt, dass 2015 85 Milliarden Tiere getötet worden sind, um vom menschlichen Bauch konsumiert zu werden, darunter 1,5 Milliarden in Frankreich. Aber 2018 waren es 15 Milliarden allein in Frankreich, in einem Jahr. Ein wirklicher Wahnsinn, findet ihr nicht? Eine neue Mode ist kürzlich aufgekommen: Insekten zu essen. Es scheint, als ob alles gegessen wird, einschließlich der Grillen. Eine Person, die Insekten züchtet, ist gefragt worden: „Und wenn es dann keine Grillen mehr gibt, die ihre Nächte zelebrieren? – Man kann immer noch Aufnahmen von Grillengesängen abspielen.“ Wenn Weißer Wolf eine Grille fängt, wisst ihr, was Er dann macht? Er liebkost sie, wie die Bienen, die Hummeln, die Schmetterlinge. Jedes Tier hat das Recht auf Respekt und auf Liebe. Was Er den Menschen gibt, gibt Er auch den Tieren, den Bäumen, den Blumen,…

Warum nicht auch die Menschen essen? Dann wenn es nichts mehr zu essen gibt… Das ist kein Spaß. Er verkündet euch eine Prophezeiung, Er kündigt sie seit Jahren an, seit Er begonnen hat, zu unterrichten. Aus diesem Grund gibt es so viele Filme über Zombies. Übrigens, wenn man es genauer betrachtet, sind 80% der Menschen wie Zombies, sie glauben was das Staats-Oberhaupt sagt und leben wie gefügige Sklaven.

Um zu regieren muss man den Anderen unterwerfen, andernfalls wäre es nicht möglich, ihn jede beliebige Pille schlucken zu lassen. Und die Regierungen lassen sie euch schlucken, die Pillen, viele Pillen, die viele Lügen sind, denn sie sind die Apostel des Bösen und stehen ihm zu Diensten. Glaubt nicht, dass Weißer Wolf eine katholische Sprache spräche oder eine andere. Er hat euch bereits gesagt, dass Er überhaupt nicht an Religionen glaubt, die die Seele einsperren und sie in den Staub der Unwissenheit verbannen. Religionen und Politik sind für Ihn das Gleiche: eine Quelle kollektiver Manipulation. Von euren Politikern kann nichts Gutes kommen. Wenn ein Politiker gut ist, dann stellt er sich entweder auf die Seite der anderen Manipulatoren, tritt zurück oder findet den Tod bei einem Unfall.

Man sagt, in Australien sind 23 Personen getötet worden, das ist bedauerlich, ja. Man sagt, dass mehr als 12 Millionen Hektar zerstört worden sind, bedauerlich, ja. 650 Millionen Tiere aller Art sind getötet worden, darunter 8000 Koalas, bedauerlich, ja!

Wie können wir diese Plage stoppen? Kann man sie denn stoppen, bevor sie alles verschlungen hat? Eine Person hat ein Foto von dem Brand gemacht, und dies erinnert an die Flagge der Aborigines, ein Augenzwinkern des Großen Geistes. Dieses Foto ist auf Facebook geteilt worden.

Übrigens lässt man die Australier zu Wort kommen, aber habt ihr je einen einzigen Aborigine über dieses Problem sprechen sehen? Keiner ist bisher gesehen worden. Warum? Die Erde von Australien gehört ihnen! An diesem Morgen hat Er erfährt, dass Australien, auf Entscheidung der Aborigines hin, 10 000 Kamele töten wird (siehe Artikel). Immer tötet man die Tiere. Warum bringt man sie nicht woanders hin? Wären die Aborigines auch so verrückt geworden, wenn sie in Kontakt mit den Weißen gelebt hätten? Ah ja, dies würde Geld kosten. Töten kostet nichts: Munition, Kerosin, Benzin…

Wann werden die Menschen verstehen, dass Tiere töten Kriege erzeugt, Konflikte und Katastrophen? Eine halbe Milliarde Tiere sind in Australien getötet worden und man will noch 10 000 andere hinzufügen. Wann wird dieses Massaker zu Ende sein? Sagt es Ihm… Niemals!

Also ist das, was kommt, sehr gut. Ihr könnt euch nicht einmal vorstellen, was kommt, und dies wird sehr schnell kommen. Der Mensch ist sehr unreif und er wird bald seine Rechnung bezahlen. Und wie Er bereits in den vorhergehenden Interviews angekündigt hat: Reinigung durch das Feuer (Vulkane), dann das Wasser, die Erde (Erdbeben), … Das kommt nicht nur durch das Klima oder aus klimatischen Gründen, nein. Dies ist der Beginn der Reinigung, die mit großen Schritten und schneller als vorgesehen kommt. ERDE, WASSER, FEUER, LUFT: die Vier Ritter der Apokalypse vom Heiligen Johannes. Alles ist am Platz, alles ist in Ordnung.

Immer durch eure Politiker, wir sind immer noch im Mittelalter. Die Regierenden oder die Königshäuser ohne blaues Blut und die Sklaven, ihr, die für sie für mickrige Löhne arbeitet, während alles teurer wird.

Wacht auf, flieht aus den Städten, solange ihr noch Zeit dazu habt, 2020 wird noch dunkler sein als 2019. Aber ihr seid schon zu gehirngewaschen, zumindest einige, um den Sinn dieser Worte zu verstehen. Eure Linky (Smart-)Stromzähler, dazu 5G, Er bedauert die, die unter diesem Einfluss sein werden.

Gut, kehren wir zu Australien zurück, es ist gut, um Regen zu bitten, ja, aber es ist vorzuziehen, sich an den Geist des Feuers zu wenden, denn es ist wütend, es hat Zerstörungshunger. Oft wird es durch die Dämonen aktiviert. Denn man sollte darüber nachdenken: keine Bäume mehr = kein Regen mehr!

Nehmt eine neue, rote Kerze. Sie repräsentiert die aktive Kraft des Feuers, sie repräsentiert die kollektive Wut, die Wut, die die Leute haben, aber die sie aus Angst vor Vergeltungsmaßnahmen nicht auszuleben wagen. Erinnert euch, die Gelb-Westen sind dafür, dass sie es gewagt haben, ihre Unzufriedenheit auszudrücken, schlecht behandelt worden, vielleicht sollten sie nun Rote Westen anziehen ? Da wir in einer Diktatur sind, kann man sich nicht Gehör verschaffen oder man benötigt viel Kraft, um gehört zu werden, entsprechend der Kraft, die sie einsetzen, um uns zu unterdrücken.

Kommen wir auf die rote Kerze zurück, ihr müsst sie mit eurem Fluidum prägen. Dafür könnt ihr Folgendes tun: Nehmt die Kerze in die rechte Hand und liebkost sie mit der linken Hand. Sprecht die unten stehende Anrufung drei Mal. Nehmt dann die Kerze in die linke Hand und macht das Gleiche. Drei Anrufungen mit der rechten Hand und drei Anrufungen mit der linken Hand. Während ihr euer Fluidum in die Kerze einbringt, solltet ihr Folgendes denken:

Diese Kerze ist all die reine Liebe,
die wir gemeinsam aufladen,
damit sich die Wut des Feuers beruhigt.
Wir bitten den Geist des Feuers milde zu sein
im Namen des Allmächtigen Gottes der Liebe.
Wir bitten dich, FEUER, deine Wut zu besänftigen.
Wir bitten dich, FEUER, deinen Zorn zu löschen.
Wir alle bitten dich darum, in diesem Augenblick.
Wir wissen, dass du Uns erhören und Dein brennendes
und zerstörerisches Feuer beruhigen wirst.
Möge unser Gebet durch Unseren Himmlischen Vater erhört werden,
erlöse uns von dieser Plage Höchster Schöpfer.
Nun flehen wir unsere Schwester, das Wasser, an,
das Leben da, wo es genommen wurde, zurückzugeben.
Möge es geschehen, in unserem Glauben an Alle
OMMMMMMM

(Moduliert das Ommm dreimal nacheinander, um abzuschließen)

Eure Kerze ist bereit, mit eurer Bitte aufgeladen zu werden. Stellt sie auf folgende Weise an einem Ort auf, wo es kein Risiko gibt: ihr stellt sie in eine Untertasse oder ein Gefäß, welches Wasser enthalten kann. Ihr stabilisiert eure Kerze darin. Dann gebt ein bisschen Wasser hinein. Wie ihr wisst, löscht Wasser Feuer. Wenn die Kerze abbrennt, wird sie das Wasser erreichen, durch welches sie gelöscht wird. Dies symbolisiert den Tod des Feuers eurer Kerze und in Australien. Es ist wichtig, dass alle es zur gleichen Zeit machen, so hat es einen stärkeren Einfluss. Die gewählte Zeit ist 22 Uhr.

In dem Moment, in dem ihr die Kerze anzündet, sagt dies hier:

„Geist des Feuers, Wir entzünden diese Kerze,
damit du schnell erlischt,
denn das Höchste Feuer der Liebe
ist viel mächtiger als Du.“
OMMMM SHANTI
(Dreimal nacheinander sprechen)

Danach solltet ihr euch für mindestens 30 Minuten zurückziehen und sehen, wie die Brände ausgehen wie Kerzen, dankt der Höchsten Liebe in Euch und außerhalb von Euch. Dankt dem Feuer dafür, dass es eure flehentliche Bitte erhört hat. Macht dies an 3 aufeinanderfolgenden Tagen, also mit Drei verschiedenen Kerzen, denn ein dreimal wiederholtes Gebet hat mehr Kraft.

Falls ihr die Möglichkeit habt, platziert die Flagge der Aborigines dahinter oder stellt eine mit schwarzem und rotem Papier her, mit einem gelben Kreis im Zentrum. Ihr könnt auch eine im Internet finden und sie ausdrucken.

Wichtig: ihr solltet das Wir anwenden, da ihr alle gemeinsam in dieser Anrufung seid.

Und das Feuer wird erlöschen. Diese Zeilen schreibend, hat Er das Feuer bereits darum gebeten, sich zu beruhigen und zu erlöschen. Habt einen Gedanken für all die Tiere, die in fürchterlichem Leid gestorben sind, ihr könnt auch an die Menschen denken, die in diesem Feuer gestorben sind. Und auch an all die Natur!

Gute Meditation.
Empfangt meine lichtvollen Gedanken.
OMMM SHANTIII

Weißer Wolf

Être averti(e)
M'avertir des
guest
1 Kommentar
plus récents
plus anciens plus de votes
Inline Feedbacks
View all comments
Stefanie
Stefanie
11 mois plus tôt

Vielen Dank Weißer Wolf für dieses kraftvolle und schöne Ritual und Deinen Segen, der das Feuer gelöscht hat. Es war so eine gute Erfahrung zu spüren, dass sich viele aus Mitgefühl vereinen und es durch die gemeinsame Energie eine positive Veränderung geben kann. Es ist sehr traurig, dass so viele unschuldige Tiere getötet wurden und Qualen erlitten. Ich wünsche aus ganzem Herzen, dass Erde, die Natur, die Elemente, die Bäume, Pflanzen und Tiere und alle unschuldigen Wesen, die Devas und Lichtwesen respektiert und geschützt werden. Vielen, vielen Dank für dieses wirkungsvolle Ritual.